Entwicklung des Backend für den digitalen Yuan abgeschlossen, sagt chinesischer Beamter

Ein ehemaliger hoher Beamter der People’s Bank of China sagte, das Land habe die Entwicklung der Backend-Architektur seiner digitalen Währung abgeschlossen.

Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende des Nationalen Rats für den Sozialversicherungsfonds der People’s Bank of China, Wang Zhongmin, gab bekannt, dass China die Entwicklung der Backend-Architektur der digitalen Währung der chinesischen Zentralbank (CBDC) abgeschlossen hat.

Wang Zhongmin machte diese Ankündigung während des Online-Forums Fintech 2020, das vom Tencent Fintech Research Institute und dem Fintech 50 Forum in Peking organisiert wurde.

Bitcoin Era kann transferierenDa so viele Kryptowährungen bereits existieren und sich in der Entwicklung befinden, ist China bestrebt, eine Zahlungsinfrastruktur zu schaffen, in der diese Währungen mit souveränen digitalen Währungen koexistieren können. Wang sagte, dass ein solches System im digitalen Währungsraum ein Umfeld für gesünderen Wettbewerb und Zusammenarbeit schaffen wird.

Laut Wang hat die Epidemie den Wettbewerb im digitalen Währungsraum verstärkt, da immer mehr Technikgiganten und Regierungen Interesse an der Schaffung einer besseren digitalen Zahlungsinfrastruktur zeigen. Er wies insbesondere auf die Entwicklung von Libra hin, durch die Facebook versucht, auf sozialen Medien basierende digitale Geldbörsen zu entwickeln.

Chinas CBDC in der Testphase

Chinas CBDC befindet sich derzeit in der Testphase, sagte Wang während des Forums. Cointelegraph berichtete zuvor, dass das Land auch mit der Ausarbeitung von Gesetzen begonnen hat, die die Einführung und Umsetzung seiner digitalen Währung unterstützen werden.

Man geht davon aus, dass die chinesischen Technologie- und Zahlungsriesen Alibaba, Tencent, Huawei und die China Merchants Bank mit der People’s Bank of China bei der Entwicklung und Erprobung zusammenarbeiten.

Während alle noch unsicher sind, wann China plant, seine digitale Währung offiziell einzuführen, sagte Glenn Woo, Leiter der Asien-Pazifik-Region bei Ledger Vault, gegenüber Cointelegraph, dass der digitale Yuan wahrscheinlich die erste staatlich gestützte virtuelle Währung sein wird, die weltweit eingeführt wird.

Le Bitcoin est une monnaie souveraine et bien en avance sur la résilience et la robustesse – «Antifragile»

Le Bitcoin est considéré comme manquant d’élan depuis un certain temps maintenant, tandis que des alts comme Verge et VeChain ont attiré un nouveau groupe d’investisseurs en raison de leur élan saisissant au cours de la dernière semaine. BTC a récemment testé le support autour de 8,95 k $, mais a rebondi instantanément pour récupérer 9,5 k $ alors qu’il se négocie actuellement à 9 478,95 $.

Le roi des crypto-monnaies par capitalisation boursière n’a pas perdu son charme absolu, mais la friction actuelle entre les investisseurs et Bitcoin est considérée comme évoluant latéralement en raison de l’élan surprenant d’Altcoin.

Cependant, l’intérêt reste intact

De plus, nous n’aurions pas reconnu l’avantage de la crypto-monnaie décentralisée, et avec Bitcoin en tête du marché mondial de la crypto, nous devrions savoir qu’il est „antifragile“ et dépasse la flexibilité et la robustesse. De plus, en raison de la décentralisation, nous supprimons le rôle du gouvernement et investir ainsi dans Bitcoin attire plus d’avantages que de coûts. Le tweet et le graphique ci-dessous expliquent comment Bitcoin est l’avenir de l’industrie.

De plus, en raison d’un statu quo économique massif, le gouvernement a imprimé des factures sans aucun aperçu de l’hyperinflation dans les années à venir. L’endettement croissant et le cycle connexe vont mettre un homme ordinaire à genoux alors qu’il rembourse.

Avec cela, le cycle de la dette continuera de se poursuivre jusqu’à ce qu’il se produise une génération de liquidités excédentaires sans dette.

Cependant, il est important de noter que la trésorerie excédentaire est le profit et non la trésorerie disponible qui est en cours par le gouvernement

Or, l’investissement le plus rentable, s’il est souligné, n’est rien d’autre que du BTC, qui peut conduire à un flux de bénéfices non linéaire, une fois investi. C’était juste lors de l’effondrement massif du marché en mars, lorsque le monde connaissait l’une des récessions massives de tous les temps, le Bitcoin et la crypto-monnaie ont rebondi de manière louable que toute autre avenue d’investissement traditionnelle prouvant que «le Bitcoin est l’avenir».

Avec cela, le Bitcoin et la crypto-monnaie ont reçu suffisamment de renommée, ce qui manquait jusqu’à présent, alors que les gens du monde entier recherchaient la maximisation des revenus et des bénéfices via Internet, alors qu’ils étaient en lock-out. Les statistiques ont glorifié la portée que la BTC a attirée en raison de sa puissance et de son endurance pour les investisseurs.

Sur le graphique journalier, la BTC affiche une légère tendance à la baisse depuis le début du mois face au dollar américain. Cependant, il conserve un léger soutien de MA à 50 jours et à 200 jours en raison du récent rebond après que la pièce a retesté le support de 8,9 k $ en intraday. De plus, la tendance des prix du Bitcoin semble également plate car il se négocie dans une fourchette étroite en dessous de 10 000 $ après une tentative infructueuse au-delà de la résistance donnée.

Les données techniques semblent baissières si nous analysons le graphique YTD, la ligne de signal est vue traversant la ligne MACD tandis que le RSI du BTC est à 50,70 et ne détient aucune extrémité de négociation.

Crypto Mom‘ Hester Peirce für zweite Amtszeit bei der SEC nominiert

Crypto Mom‘ Hester Peirce für zweite Amtszeit bei der SEC nominiert

Einer der währungsfreundlichen Beamten in der. U.S.-Regierung wurde für eine zweite fünfjährige Amtszeit in ihrem Amt nominiert. Hester Peirce wurde für eine weitere Amtszeit als einer der fünf Kommissare bei der SEC angeworben.

Erwartung bei Immediate Edge der Bestätigung

Peirce trat sein Amt vor fünf Jahren unter der Obama-Regierung an. Als Trump das Amt übernahm, nominierte er sie für die verbleibenden zwei Jahre ihrer Amtszeit. Einem Bloomberg-Bericht zufolge endet ihre Amtszeit am 5. Juni.

Peirce ist eine von 10 Nominierungen, die zur Genehmigung durch das Weiße Haus an den Senat geschickt wurden. Wenn der Senat ihrer Wiederernennung zustimmt, wird sie in einer fünfjährigen Amtszeit, die am 5. Juni 2025 abläuft, in der SEC dienen. Das Gesetz erlaubt es ihr, in Erwartung bei Immediate Edge der Bestätigung durch den Senat ihr Amt für die nächsten 18 Monate weiter auszuüben.

Die in Yale ausgebildete Juristin ist seit fast zwei Jahrzehnten in der US-Regierung tätig. Zu ihren früheren Aufgaben gehört eine Tätigkeit bei der SEC als Anwältin in der Abteilung für Investitionsmanagement. Sie war auch Mitarbeiterin im Senatsausschuss für Banken und Wohnungswesen.

Peirce ist liebevoll als „Crypto Mom“ bekannt, ein Titel, den sie 2018 erhielt. Dies geschah, nachdem sie der Anordnung der SEC widersprochen hatte, die eine vorgeschlagene Politikänderung ausschloss, die es der Gemini-Börse erlauben würde, einen börsengehandelten BTC-Fonds (ETF) aufzulisten.

In ihrer Ablehnung argumentierte sie, dass die Entscheidung der SEC ihrem Mandat widerspreche. Ein solches Produkt würde es institutionellen Anlegern ermöglichen, in die digitale Währungsindustrie einzusteigen, erklärte sie.

„Darüber hinaus bin ich besorgt, dass der Ansatz der Kommission den Anlegerschutz untergräbt, indem er eine stärkere Institutionalisierung des Bitcoin-Markts verhindert. Mehr institutionelle Beteiligung würde viele der Bedenken der Kommission bezüglich des Bitcoin-Marktes, die ihrer Missbilligung zugrunde liegen, ausräumen“, sagte sie.

Sie wurde sofort ein Hit in der digitalen Währungsgemeinschaft

Ihr Twitter-Follow-up schoss nach ihrer Ablehnung zehnmal am Tag in die Höhe. Seitdem hat sich Crypto Mom weiterhin für positive Regelungen bei Immediate Edge für die digitale Währungsindustrie eingesetzt.

Anfang dieses Jahres schoss die SEC einen weiteren ETF für digitales Geld ab, diesmal von der Arca Exchange der NYSE. Peirce war wieder einmal anderer Meinung und rief diesmal die SEC als anti-digitale Währung aus.

Sie erklärte: „Diese Reihe von Missbilligungen veranlasst mich zu der Schlussfolgerung, dass diese Kommission nicht bereit ist, die Auflistung von Produkten zu genehmigen, die den Zugang zum Markt für Bitmünzen ermöglichen würden, und dass keine Einreichung die sich ständig ändernden Standards erfüllen wird, die diese Kommission auf Bitmünzen-bezogene Produkte anwenden will – und nur auf Bitmünzen-bezogene Produkte“.

IOTA (MIOTA) listet 4 entscheidende Verbesserungen auf, um die Erwartungen für den bevorstehenden Start von Hornet V0.4.0 zu erfüllen

Die IOTA Foundation hat bekannt gegeben, dass sie weiterhin intensiv an der Entwicklung ihres Projekts arbeiten wird, um den Benutzern eine bessere Erfahrung zu bieten und die Plattform unter ihren Zeitgenossen hervorzuheben.

In einem kürzlich veröffentlichten Update gab die Stiftung bekannt, dass sie mit hoher Geschwindigkeit daran gearbeitet hat, die UX ihrer Knotensoftware zu verbessern, was mit dem Start des Hornet V0.4.0-Upgrades erreicht werden würde.

Die IOTA Foundation sieht in der Hornet V0.4.0 eine wichtige Verbesserung für das Wachstum ihrer Technologie und die Verwirklichung ihrer Vision. IOTA erklärte, dass aufgrund der Raffinesse des Upgrades beim Start vier entscheidende Verbesserungen der IOTA-Technologie zu erwarten sind.

Das beinhaltet:

einzeilige APT-Installation
eine Verbesserung der Überwachung des Knotenzustands mit einer neuen API.
ein neues Tangle für verbesserte Visualisierung.
Einführung von Autopeering für eine schnelle Knoteneinrichtung.

IOTA hat in einer Erklärung ein Bild des Updates auf seinem Dashboard aufgenommen

Mit den vier wichtigsten Verbesserungen, die mit der Einführung von Hornet V0.4.0 eingeführt werden, hat die IOTA-Technologie hier eine bessere Chance, eine bessere und standardisierte Lösung anzubieten.

Der neue Hornet Node ist eine gemeinsame Arbeit der IOTA Foundation und ihrer Community. IOTA würdigte die Bemühungen von vier prominenten Community-Mitgliedern, die eng an der Realisierung des Updates arbeiteten.

Die gemeinnützige Stiftung würdigte die Bemühungen des IOTA-Software-Ingenieurs Luca Moser, Maximilian Hase, eines Community-Entwicklers, des Senoir iOS-Entwicklers Alexander Sporn und des Community-Entwicklers Sebastian Fuchs, die leidenschaftlich daran arbeiten, IOTA bei der Verwirklichung seiner Vision zu unterstützen.

IOTA lobte die Bemühungen der vier Community-Mitglieder und sagte, sie hätten eine gute Grundlage geschaffen, die zu einer signifikanten Verbesserung des IOTA-Ökosystems beitragen würde

Bisher waren Sporn, Hase und Fuchs in der IOTA-Community für die Gründung der TangleKit GbR bekannt, einer Firma, die Dienstleistungen auf der Basis der IOTA-Technologie anbietet und aufbaut.

Erholung der Bitcoin von Tiefstständen bei Bitcoin Code

IOTA-Upgrades mit neu gestalteter Website

In einem weiteren Update gab IOTA bekannt, dass es erhebliche Anstrengungen unternommen hat, um seine Technologie mit dem Start einer neu gestalteten Website, die dazu beitragen würde, die Technologie besser zu fördern, besser zu präsentieren.

Die neue Website soll die IOTA-Technologie besser präsentieren. IOTA sagte, die Website werde die Reife ihrer Gründung demonstrieren.

Die IOTA-Technologie hat insbesondere in der Automobilindustrie von weit her breite Anerkennung gefunden. IOTA ist auch dafür bekannt, neue Projekte von Community-Mitgliedern und darüber hinaus zu begrüßen, um sein Ökosystem zu verbessern.

In einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung kündigte die Stiftung die drei Projekte an, die sie während eines gerade abgeschlossenen Hackathons ausgewählt hatte.

Die größten Bedrohungen für Bitcoin im Jahr 2020

Der Technologieunternehmer, Autor und Bitcoin-Befürworter Andreas Antonopoulos hat seine Ansicht darüber geteilt, welche Faktoren oder globalen Ereignisse die Existenz von Bitcoin im Jahr 2020 und darüber hinaus ernsthaft gefährden könnten.

Es stellt sich heraus, dass die Liste ziemlich kurz ist.

Bitcoin würde wahrscheinlich einen Angriff von 51% überleben

Erstens stellte Antonopoulos fest, dass 51% der Angriffe – normalerweise der größte Elefant im Raum, wenn es um die existenziellen Bedrohungen von The News Spy geht – in Wirklichkeit nicht so beängstigend sind. Während es theoretisch möglich ist, dass eine große Gruppe böswilliger Akteure versucht, 51% – oder mehr – der Bitcoin-Hash-Rate zu kontrollieren, um das Netzwerk zu stören, sind solche Angriffe äußerst kostspielig und nicht einmal zu effektiv.

„Solche Angriffe sind sehr teuer, erfordern eine enorme Koordination, bieten nur einen geringen Nutzen und können relativ leicht vereitelt werden. Für solch enorme Kosten, so wenig Belohnung und so enormes Risiko haben wir keine 51% Angriffe gesehen und ich denke nicht, dass wir 51% Angriffe sehen werden “, sagte Antonopoulos.

Er fügte hinzu, dass Bitcoin es wahrscheinlich überleben würde, selbst wenn ein 51% iger Angriff stattfinden würde, da es nicht viel gibt, was Übeltäter während des Angriffs tatsächlich tun könnten. Sie wären nicht in der Lage, das Geld von Menschen zu stehlen, Konsensregeln zu ändern oder ungültige Transaktionen in gültige umzuwandeln. Dies ist zum großen Teil der dezentralen Natur von Bitcoin zu verdanken, da nicht nur Bergleute Transaktionen validieren, sondern auch Knoten, Börsen und Händler.

Erholung der Bitcoin von Tiefstständen bei Bitcoin Code

Ist Bitcoin katastrophensicher?

Antonopoulos sprach von katastrophaleren Ereignissen und sagte, dass ein massiver Stromausfall Bitcoin sicherlich beschädigen könnte, Banken und bestehende Finanzsysteme jedoch weitaus schwerwiegendere Auswirkungen haben würden.

„Bitcoin wäre eines der ersten Dinge, die zurückkommen“, sagte Antonopoulos im Falle eines massiven Stromausfalls oder einer Naturkatastrophe, die Infrastrukturen wie das Internet oder das Stromnetz beschädigte.

Bitcoin ist nicht nur ein selbstfinanzierendes System. Die dezentrale Gemeinschaft von Benutzern, Bergleuten und Knotenbetreibern hat viele Anreize, ihre lokalen Infrastrukturen rechtzeitig wieder aufzubauen.

Wie Decrypt kürzlich berichtete, ist Bitcoin in einigen Fällen nicht auf eine Internetverbindung angewiesen. Zum Beispiel Blockstream Satellitennetz ermöglicht Transaktionen mit nur einer TV – Satellitenschüssel und einem intelligenten Gerät vorgenommen werden. „Bitcoin benötigt nur ein Kommunikationsmedium“, sagte Antonopoulos. Zur Not kann sogar ein kurzwelliges Radio oder eine Telefonleitung verwendet werden.

Auch wenn konzertierte Angriffe auf Bergbaumaschinen – wie Viren oder Würmer – sich als problematisch erweisen könnten, seien sie „überlebensfähig“ und würden zu schnellen Lösungen führen, fügte Antonopoulos hinzu.

Was ist die nächstgrößte Bedrohung für Bitcoin, da Hacker und Naturkatastrophen aus dem Weg sind?

Regierungen.

Bitcoin erreicht $9,3K als S&P 500 Kopf

Bitcoin erreicht $9,3K als S&P 500 Kopf für eine weitere siegreiche Sitzung

  • Bitcoin erreichte zum ersten Mal in einer Woche bei „Halbierung des FOMO“ einen Höchststand von 9.300 $.
  • Die Aufwärtsbewegung der Krypto-Währung kam zum Vorschein, als der S&P 500-Index bei der Eröffnung an der Wall Street am Mittwoch auf neue Gewinne hinwies.
  • Diese Kursgewinne wurden trotz der Bedenken über die langfristigen Auswirkungen des Coronavirus auf die Weltwirtschaft erzielt.

Die Bitcoin-Preise stiegen am Mittwoch und überschritten die 9.000-Dollar-Schwelle, da die Händler zinsbullische Ergebnisse aus der bevorstehenden Halbierung des Ereignisses erwarteten.

Die Benchmark-Kryptowährung kletterte auf 9.300 $, nachdem sie eine 3-prozentige Intraday-Rallye verzeichnete. Der Aufwärtstrend verlängerte die Erholung der Bitcoin von Tiefstständen bei Bitcoin Code im März auf 100 Prozent. Unterdessen trug sie weiter dazu bei, dass der einzigartige Vermögenswert seine seit Jahresbeginn erzielten Renditen im positiven Bereich hielt, die jetzt über 26 Prozent liegen.

Erholung der Bitcoin von Tiefstständen bei Bitcoin Code

BTCUSD sieht einen Rückzug, nachdem es $9,3K

Die Gewinne folgten dicht auf einen überraschenden Anstieg der On-Chain-Daten von Bitcoin. Die Haschrate der Krypto-Währung, eine Metrik, die die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks widerspiegelt, stieg am Dienstag auf ihr Allzeithoch. Der Sprung deutete auf einen wachsenden Beitrag der Bergarbeiter hin, wobei die Analysten daran erinnerten, dass dies ihre letzte Chance war, vor der Halbierung eine Belohnung von 12,5 BTC anzuhäufen.

Die Belohnung von Bitcoin für den Bergbau wird ab dem 12. Mai 2020 effektiv um die Hälfte auf 6,25 BTC pro Block sinken. Analysten hatten zuvor erwartet, dass die Halbierung kleine Bergleute aus dem Geschäft drängen würde. Doch der jüngste Aufwärtsschub von Bitcoin brachte die Preise weit über die empfundene Gewinnschwelle und bewahrte die Bergleute vor einem Absturz.

„Ich habe über eine Bergarbeiter-Kapitulation bei der Halbierung nachgedacht“, sagte Jason Williams, Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digita. „Aber ich ändere langsam meine Meinung zu diesem Punkt, da ich mir nicht sicher bin, ob sich dies so stark auf den Preis auswirken wird. Große Minenarbeiter haben die Minen bereits sortiert und die neue Ausrüstung bereits im Hashing-Verfahren eingesetzt“.

Es ist nun möglich, dass die Minenarbeiter begonnen haben, ihre Bitcoin-Belohnungen zu behalten, was zu einem Versorgungsdefizit auf den Spotmärkten geführt hat.

S&P 500

Gewinne auf dem Bitcoin-Markt kamen ebenfalls zum Vorschein, nachdem der S&P 500-Index am Dienstag mit einem Plus von 1% geschlossen hatte. Futures, die an die US-Benchmark gebunden sind, zeigten nach der New Yorker Eröffnungsglocke am Mittwoch ebenfalls neue Aufwärtstendenzen, wobei sich die Investoren nach wochenlangem Lockdown ganz auf die Wiedereröffnung der US-Bundesstaaten konzentrierten.

Die Korrelation zwischen Bitcoin und dem S&P 500 stieg auf Rekordhochs gegen die sich schnell ausbreitende Coronavirus-Pandemie. Sie fielen und erholten sich ab Februar 2020 Hand in Hand, was zeigt, dass Händler ihre Volatilität nutzten, um kurzfristige Gewinne zu erzielen. Bitcoin, mit seinem höheren Risiko-Ertrag, bot mehr Gewinne als sein traditionelles Gegenstück.

Binance vereinigt sich mit WazirX P2P Cryptocurrency Exchange

Binance vereinigt sich mit WazirX P2P Cryptocurrency Exchange

WazirX und Binance haben sich über die API zusammengeschlossen, um den Binanciers die Möglichkeit des P2P-Handels, die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit USDTund INR sowie weitere neue Funktionen anzubieten.

Bitcoin Era kann transferieren

Binance hat die Integration der Indischen Rupie über WazirX angekündigt. Die Integration über die API wird am 13.02.2020 erfolgen. Binance-Benutzer werden das Recht erhalten, Gelder zwischen ihrer WazirX-Brieftasche und Binance ohne Belastungen laut Bitcoin Era zu transferieren. Wenn Sie bereits ein Bitcoin Konto besitzen, können Sie sich mit diesen Zugangsdaten bei WazirX anmelden. Laut der offiziellen Ankündigung freut sich Jai Hind von WazirX, dass Millionen von Binance-Benutzern weltweit Zugang zum indischen Markt haben werden:

„Durch die tiefe Integration von WazirX P2P in das Fiat-Gateway von Binance werden Millionen von Binance-Benutzern in der Lage sein, USDT über unsere hoch liquide P2P-Engine direkt von der Binance-Plattform aus zu kaufen/verkaufen. Darüber hinaus können Sie USDT auch intern von Ihrer WazirX-Brieftasche in die Binance-Brieftasche und umgekehrt verschieben. Es kommt nächste Woche!“

Es ist wichtig zu beachten, dass der WazirX-Service die Verwendung der Münze durch KYC erfordert. Es handelt sich um ein indisches Unternehmen, mit einer Liste der Gründer und einer offiziellen Adresse. Sie bieten eine breite Liste von Kryptowährungsdiensten an, einschließlich P2P-Handel, IEO-Privatverkäufe und Zugang zu indischen Kryptohändlern. Dies ist Ihre persönliche Krypto-Shantaram-Reise, wenn Sie wissen, wo Sie anfangen sollen.

Das Auftragsbuch von WazirX besteht aus mehr als 80 Altmünzen, einschließlich der Top-Aktiva, sowie der Randmünzen. Die Benutzer senden Einzahlungen (und können damit handeln) in Tether (USDT) oder Indischen Rupien. WazirX’s einzigartiger Motor für den Handelsaustausch heißt WazirX Peer-to-Peer. Es wählt die verschiedenen Händler aus und führt ein automatisches Matching in Form einer Handelsberatung durch.

Binance kauft 2019 in Mumbai ansässiges Startup-Unternehmen

Während das Interesse an der Indischen Rupie (INR) stetig wächst, suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, Bargeld einzuzahlen oder abzuheben. Die Krypto-Wirtschaft ist das, was altgediente Inder auf dem harten Weg einer instabilen Wirtschaft ausmacht. Das Finanzmanagement weiß, wo die fetten Märkte sind, deshalb haben sie im November 2019 WazirX gekauft.

Gerüchten zufolge war das Geschäft 5 oder sogar 10 Millionen Dollar wert. Das Startup ist für die Inder günstig, weil es in Indien liegt. Lokale Vorschriften wenden hier nicht die volle Kraft an. Die Inder könnten ihre Rupie als gewöhnliche Zahlungen schicken und solche Zahlungen zurückerhalten. Die Regierung muss nur die Steuern ordnungsgemäß einziehen.

Lassen Sie uns auch daran erinnern, dass Binance im Januar 2020 angekündigt hat, dass WazirX das nächste Projekt auf seinem Launchpad werden soll. Gemäß seinem traditionellen Schema fand dieser IEO in einem Lotterieformat statt. Die Lotterie begann am 4. Januar und dauerte bis zum 3. Februar.